Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße

Suche

Aktionsfonds

Ideenaufruf Sommer 2017

Social Media

Projektwettbewerbe

Aktuelle Auswahlverfahren aus dem QM Brunnenviertel-Brunnenstraße

Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Gartensprechstunde

Montag, 30. Oktober 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Montag, 06. November 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Montag, 13. November 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

08.03.2017

Kiezmagazin segelt durchs Brunnenviertel

Die Frühlingsausgabe des „brunnen“-Kiezmagazins erscheint am 26. März. Mit vielen bunten Themen führt die ehrenamtliche Bürgerredaktion die Leser und Leserinnen wieder durch ihr Brunnenviertel, zeigt Orte und stellt Nachbarn vor.


Das Cover der Frühlingsausgabe des Kiezmagazins. Foto: Sulamith Sallmann

Die Bürgerredaktion beginnt das Jahr mit einem thematisch bunten Heft. In den Texten geht es dieses Mal um Bäcker im Brunnenviertel, das neue grüne Projekt „Brunnengärten“ und die Ernst-Reuter-Siedlung. Die Volleyballer des TSV Wedding werden vorgestellt, ein Doppelinterview mit einer Lehrerin und einer Erzieherin gibt Einblick in den Alltag der Gustav-Falke-Grundschule. Von der Gleim-Oase gibt es Neues und Buchtipps für Kinder sind ebenfalls im kleinen Magazin enthalten. Das Cover ziert dieses Mal ein besonders luftiges Foto von Sulamith Sallmann.

 

In dieser siebten Ausgabe des Kiezmagazins startet darüber hinaus eine besondere Reihe. Kiezfotograf Michael Becker schickt die Leser mit seiner vierteiligen Geschichte über einen Flüchtlingsjungen durch das Brunnenviertel. Bei diesem ersten Teil sieht er sich dabei an der ehemaligen Berliner Mauer an der Bernauer Straße um. Unterwegs im Brunnenviertel ist der Junge sinnbildlich mit einem Boot – und so enthält das Magazin eine Fotoseite mit Faltanleitung, aus der mit einigen Kniffen ein Papierschiffchen wird.

 

 „brunnen – Das kleine Magazin fürs ganze Viertel“ wird seit zwei Jahren von einer ehrenamtlichen Kiezredaktion herausgegeben. Bis Ende 2017 bekommt die Kiezredaktion Fördermittel aus dem Programm „Soziale Stadt“. Jeder Bewohner, Nachbar oder Aktive aus dem Brunnenviertel ist eingeladen, sich mit Themen oder anderen Ideen an die Bürgerredaktion zu wenden.

 

Das Kiezmagazin „brunnen“ wird im Kiez verteilt und liegt an vielen öffentlichen Orten im Kiez aus, unter anderem in den Vorortbüros der Quartiersmanagements in der Swinemünder Straße 64 und in der Jasmunder Straße 16. Die Beiträge werden auch auf dem Redaktionsblog www.brunnenmagazin.wordpress.com veröffentlicht.

 

Kontakt zur Kiezredaktion

Dominique Hensel

E-Mail: kiezreporterin(at)gmx.de

Telefon: (0163) 6 87 12 76

PM Bürgerredaktion
 
Logo Europäische UnionLogo Europäischer Fonds für regionale EntwicklungLogo BundesregierungLogo Stadt BerlinLogo Soziale StadtWappen MitteLogo Quartiersmanagement Brunnenviertel-BrunnenstraßeLogo L.I.S.T. GmbH Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden