Aktuelles

Begegnungsstätte im Kiez
Die Begegnungsstätte im Kiez in der Stralsunder Straße. Foto: Andrei Schnell

Neue Projekte kommen: Träger gesucht!

Im Brunnenviertel sollen in Kürze drei neue geförderte Projekte starten. Das Quartiersmanagement sucht jetzt die Träger für diese Projekte. Wer offene Angebote für Seniorinnen und Senioren in der Begegnungsstätte in der Stralsunder Straße umsetzen möchte, kann sich bis zum 14. Juni bewerben. Wer im Rahmen eines weiteren Projekts eine Veranstaltungsreihe im Quartier organisieren möchte oder in einem weiteren Projekt Jugendbeteiligung im Gebiet gestalten möchte, kann sein Angebot ebenfalls bis zum 14. Juni abgeben.

Weiter lesen
Kiezmagazin-Cover
Das Titelblatt des neuen Kiezmagazins. Repro: QM Brunnenstraße

Neues Kiezmagazin freut sich auf die Sommerferien

Am 31. Mai erscheint die neue Ausgabe des Kiezmagazins im Brunnenviertel. Mit Texten und vielen Fotos aus dem Kiez freut sich die Bürgerredaktion darin bereits jetzt auf die Sommerferien. Dieses Mal enthält das Magazin einen Sommer-Ferien-Kalender.Am 31. Mai erscheint die neue Ausgabe des Kiezmagazins im Brunnenviertel. Mit Texten und vielen Fotos aus dem Kiez freut sich die Bürgerredaktion darin bereits jetzt auf die Sommerferien. Dieses Mal enthält das Magazin einen Sommer-Ferien-Kalender.

Weiter lesen
Olof-Palme-Zentrum
Entstanden mit Mitteln der Städtebauförderung: das Olof-Palme-Zentrum. Foto: Hensel

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai

"Berlin - liebenswert und lebenswert" - So überschreibt der Senat den Tag der Städtebauförderung am 11. Mai. Bislang sind 52 Veranstaltungen angemeldet, die Besucherinnen und Besucher einladen, die konkreten Ergebnisse der Städtebauförderung zu erleben. Dabei werden nicht nur Baumaßnahmen präsentiert, auch das Magazin "brunnen" ist beispielsweise dank dieser Förderung möglich gemacht worden.

Weiter lesen
Flagge der Europäischen Union.
Flagge der Europäischen Union. Foto: Wikipedia

Europawahl im Brunnenviertel - für alle

Im Mai findet die Europawahl statt. Dabei wird das Europäische Parlament von den Menschen in den Mitgliedsstaaten neu gewählt. In Deutschland ist der 26. Mai der Wahltag. Auch die Wahlberechtigten im Brunnenviertel werden in den nächsten Tagen ihre Wahlbenachrichtigung im Briefkasten finden. Im Kiez gibt es parallel zur offiziellen Europawahl in diesem Jahr eine symbolische Wahl für Menschen ohne EU-Pass sowie die U18-Jugendwahl.

Weiter lesen
Bepflanzte Schubkarre
Blumenkarre in der Lortzingstraße. Foto: D. Hensel

Frühlingsbuntes Brunnenviertel

Im Brunnenviertel blüht es jetzt auf Balkonen, in Hinterhöfen, in Hochbeeten und im Straßenraum. Der Frühling zeigt sich an allen Ecken – und die Menschen im Kiez nutzen die sonnigen Tage für Spaziergänge oder eine ruhige Stunde am Vinetaplatz. Auch hier gibt es viel Grünes und Buntes fürs Auge und für die Seele. Viele private oder geförderte Initiativen haben für die richtige Frühlingskulisse gesorgt. Damit ist weiter grün bleibt im Kiez: Anfang Mai findet dann auch wieder ein Pflanzentauschmarkt statt.

Weiter lesen