Neue Hochbeete für den Kiez

Das Projekt „Die essbare Straße“, über das wir bereits im August berichteten, konnte einen ersten Erfolg verzeichnen. Die Initiatorinnen haben die Genehmigung des Straßen- und Grünflächenamts erhalten, auf dem Mittelstreifen der Swinemünder Straße eine Wildblumenwiese anzulegen und Hochbeete aufzustellen.

Weiter lesen

Wir suchen eine neue Webredaktion ab Januar 2023

Das Quartiersmanagement sucht zum 1. Januar 2023 eine/n qualifizierte*n Dienstleister*in oder eine Einzelperson zur Durchführung der Webredaktion. Im Rahmen eines Werkvertrags sollen, zunächst für ein Jahr, Inhalte für die Webseite www.qm-brunnenstrasse.de erstellt werden. Darüber hinaus sollen die Kanäle in den sozialen Medien betreut werden. Bewerbungen können bis zum 11. November digital übermittelt werden. In der ausführlichen Ausschreibung stehen weitere Details.

Wir begrüßen unsere neue Kollegin

Das Quartiersmanagement Brunnenstraße freut sich über eine neue Kollegin, die das Team perfekt ergänzt. Marleen Wilhelm bringt viel Engagement und Erfahrung mit für ihre Arbeit in den Bereichen Partizipation, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit.

Weiter lesen

Unterschriftensammlung gegen den Abriss des Kaufland-Gebäudes

Es ist 15 Uhr und am Eingang zum Kaufland Gebäude herrscht ein reges Kommen und Gehen. Neben dem Eingang haben zwei Mitglieder des Bunnenviertel e.V. ihren Stand aufgebaut. "STOP! Kein Abriss! Kaufland-Gebäude soll bleiben!" steht auf einem Aufsteller. Viele Leute bleiben mit ihren Einkaufstaschen stehen, wundern sich und fragen besorgt nach.

Weiter lesen