Wer rastet... kommt weiter!

Titel des Kiezmagazins Brunnen Ausgabe 37

Zum Frühlingsanfang ist die erste Ausgabe des Kiezmagazins in diesem Jahr erschienen. Das Heft aus dem und für das Brunnenviertel hat den Titel „Wer rastet... kommt weiter!“. Die gedruckte Ausgabe wird ab 26. März im Kiez verteilt. Das E-Paper ist bereits auf dem Redaktionsblog verfügbar.

 

 

Während das neue Kiezmagazin noch in einer kleinen logistischen Schleife festhängt, plant die Bürgerredaktion im Brunnenviertel bereits den Sommer. Rund um den 21. Juni soll die Sommerausgabe erscheinen. Am Dienstag, den 26. März um 17 Uhr treffen sich die ehrenamtlichen Kiezredakteure und -redakteurinnen, um die Themen für dieses nächste Heft zu besprechen. Die Redaktionssitzung findet im Vereinsheim der Freunde des Mauerparks statt, welches sich am Mauerpark-Eingang an der Bernauer Straße befindet (früher: Blumen Wunder). Die Sitzung ist öffentlich. Wegen des begrenzten Platzangebots ist jedoch eine vorherige Anmeldung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Bei der Redaktionssitzung wird die Frühlingsausgabe des Kiezmagazins aller Voraussicht nach in gedruckter Form zum Mitnehmen verfügbar sein. Ein bunter Mix an Kiezthemen kennzeichnet diese 20 kleinen Seiten für den ganzen Kiez. Im Frühlingsheft geht es unter anderem um neue Parkbänke im öffentlichen Raum, um Stadttauben, Klettermöglichkeiten im Kiez und die bevorstehende Walpurgisnacht im Mauerpark. Ein Bericht dreht sich um den Kiezshop am Ackerplatz, der ab 2. Mai eine Versorgungslücke im Kiez schließen soll. Passend zum Frühlingsanfang wirft das Magazin einen Blick auf einige der Stadtgartenprojekte im und am Kiez. Es geht um Upcycling-Kurse im Kiez, um den Baby- und Kinderflohmarkt Weiterreich, um eine künstlerische Zwischennutzung im Kaufland-Gebäude, und eine Autorin schildert ihre Erfahrungen mit ihrem Bundesfreiwilligendienst beim Stadtteilverein. Darüber hinaus wird das Fehlen von Büschen in der Swinemünder Straße beklagt und ein historisch-aktueller Blick auf die Bergstraße geworfen. Auch die Achtsamkeitskolumne gibt es wieder – mit einem Text über den Neuanfang in der Frühlingszeit. Schlussendlich ist die letzte Seite des Kiezmagazin „brunnen“ ein kleinern Veranstaltungskalender für die nahe und ferne Kiezzukunft.

Das Kiezmagazin "Wer rastet...kommt weiter!" wird ab 26. März im Brunnenviertel verteilt und liegt dann an den Verteilstellen im Viertel aus – unter anderem im Vorortbüro des Quartiersmanagements in der Swinemünder Straße 64, im Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße 28, in der Waschküche in der Feldstraße 10 und in der Apotheke am Gartenplatz. Auf dem Redaktionsblog www.brunnenmagazin.wordpress.com gibt es (im Archiv) bereits ein E-Paper der aktuellen Ausgabe.

Die Bürgerredaktion wird mit Mitteln aus dem Programm „Sozialer Zusammenhalt“ vom Quartiersmanagement Brunnenstraße gefördert. Das städtische Wohnungsunternehmen degewo unterstützt die Kiezredaktion zusätzlich. Insgesamt läuft das geförderte Projekt noch bis Ende 2025. Mit der Förderung können jeweils fünf Ausgaben des Kiezmagazins pro Jahr produziert und gedruckt werden. Die nächste reguläre Ausgabe erscheint Mitte Juni.

Kontakt zur Kiezredaktion: Dominique Hensel, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: (0163) 6 87 12 76, Web: www.brunnenmagazin.wordpress.com, Instagram: www.instagram.com/brunnenmagazin

Nächste Veranstaltungen

19 Apr

Spaziergänge in Mitte - im Brunnenviertel
für alle ab 50 Jahre

Wir wollen zu bewegten Spaziergängen im Brunnenviertel einladen. Unter Anleitung machen wir leichte Gymnastik-Übungen und tanken...

Mehr lesen

20 Apr
20.04.2024 11:00 - 16:00

Komm und feiere mit uns den Frühling im Garten !

***الترجمة / Translation / Çeviri / ترجمه / Перевод/ Traducción / Tłumaczenie*** FrühlingFest_20.04.2024_dt_Mail-1.png

am Samstag 20. April ab 11 Uhr (Eintritt kostenlos):

| PflanzenMarkt

...

Mehr lesen

24 Apr
24.04.2024 18:30 - 19:15

Was wäre, wenn du einfach lachen könntest, egal ob dir gerade danach zumute ist oder nicht? Lachyoga ist eine einzigartige Methode, mit der jeder Mensch jederzeit ohne Grund lachen kann. Unser...

Mehr lesen