Kaffee & Kekse: Gespräche über den Kiez

Mit dem fahrenden "Kaffee & Kekse"-Tisch wird das Team des Quartiersmanagements von Mai bis Oktober regelmäßig jeden zweiten Donnerstag im Monat zwischen 16 und 18 Uhr auf der Swinemünder Straße zwischen Gleimstraße und Bernauer Straße unterwegs sein. Erstmals war Quartiersmanagerin Christiane Wiegand am 14. Mai für ein fahrendes Kaffee-Kränzchen im Brunnenviertel unterwegs.

kaffeekekse2Kaffee & Kekse-Tisch in der Swinemünder Straße. Fotos (2): Christiane WiegandJeder war beim Auftakt herzlich zu 1:1-Gesprächen bei Kaffee und Keksen eingeladen - natürlich mit dem nötigen Abstand an einem 1,50 Meter langen Kaffeetisch. Christiane Wiegand zeigte sich zufrieden mit der Bilanz. Sie konnten mit einigen Menschen aus dem Kiez ins Gespräch kommen. Denn genau dafür ist das Format „Kaffee & Kekse“ da.

Die Themen für die Begegnungen vor Ort bringen die Kaffeetrinkenden mit an den Tisch. Für die nächsten Termine (11. Juni, 9. Juli) hat sich das Team aber bereits ein Gesprächsthema bereit gelegt: Bäume. „Wir möchten dazu ermuntern, die Bäume im Kiez im Sommer zu wässern“, sagt Christiane Wiegand. Als kleine Erinnerung wird das Team die faltbaren Gießkannen verteilen. „Sie reichen zwar vom Fassungsvermögen nicht aus, um Bäume zu gießen, sind von uns aber auch eher als nette Geste gedacht“, sagt die Quartiersmanagerin. Aber auch, wenn die Kinder den Eltern beim Gießen helfen möchten, eigne sich die kleine und nicht so schwere Kanne.

Allen interessierten Gießhelfern möchte das QM-Team außerdem ein besonderes Projekt empfehlen: Auf der Seite www.giessdenkiez.de ist viel über Straßenbäume im Kiez zu erfahren – auch über die im Brunnenviertel (siehe Beitrag: Gieß den Kiez – gieß das Brunnenviertel)

kaffeekekse1

Nächste Veranstaltungen

25 Aug
Datum 25.08.2022 17:30 - 20:00

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen an der 9. Quartiersratssitzung der Wahlperiode 21-23, am 25. August von 17:30 - 20:00 Uhr, teilzunehmen. Die Sitzung ist öffentlich. Wir bitten um...

Mehr lesen