Neuigkeiten

Verlosung von Begegnungsboxen

Liebe Bewohner*innen des Brunnenviertels,

das QM Brunnenstraße verlost 5 Begegnungsboxen an Hausgemeinschaften die
sich im Kiez befinden. Interkular hat ein Tool entwickelt, dass in Zeiten von
Vermeidung von physischem Kontakt den sozialen Zusammenhalt stärken soll -
die Begegnungsbox.

Weiter lesen

Neu im Team

Das Quartiersmanagement Brunnenstraße freut sich, einen neuen Kollegen im Team begrüßen zu können. Er heißt Michael Zambrano und wird ab sofort den Quartiersrat und den Projektfonds begleiten sowie in den Bereichen Partizipation und Vernetzung, Jugend, Bildung, Öffentlicher Raum und Klima mitwirken.

Weiter lesen

Fit für den Frühling

Fit für den Frühling!
Die Bürgerredaktion im Brunnenviertel hat eine neue Ausgabe des Kiezmagazins brunnen veröffentlicht. Unter dem Titel „Fit für den Frühling“ gibt es auf 20 handlichen Seiten einen bunten Themenmix aus dem Kiez.
 
Weiter lesen

Zu Schade für die Tonne

Im März startet das Projekt „Klimafreundliches Zusammenleben im Brunnenviertel“. Dabei dreht sich alles um das Thema nachhaltige Ernährung und die restlose Verwertung von Lebensmitteln. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern wird auch lecker schmecken!

Weiter lesen

Doppelkopf ohne Karten

Das Jahr beginnt beim Brunnenviertel e.V. mit einer neuen Veranstaltungsreihe. Unter dem Namen „Doppelkopf“ stellen je zwei Personen ihre ganz persönliche Leidenschaft vor. Die Veranstaltung findet an jedem dritten Mittwoch im Monat statt und jede/r ist herzlich eingeladen dabei zu sein und mitzumachen!

Weiter lesen

Aktionsfonds Ideen einreichen bis zum 05. März

Hast du eine gute Idee für eine Aktion im Kiez? Es fehlt aber das nötige Geld für die Umsetzung? Dann reiche deinen Antrag für
den Aktionsfonds jetzt bei uns im Quartiersmanagement Brunnenstraße ein!
Die nächste Sitzung der Jury findet am Dienstag, den 09. März 2021 statt, Anträge müssen spätestens bis zum 05. März eingereicht werden.

Weiter lesen

Informationen zur Corona Impfung

Im Moment werden nur Menschen mit höchster Priorität gegen das Coronavirus geimpft. 
Hierzu zählen folgende Personen:

  • Anwohner*innen, die über 80 Jahre alt sind 

  • Bewohner*innen von Pflegeheimen 

  • Pflegekräfte, die in Pflegeheimen arbeiten

  • medizinisches Personal, das auf der Intensivstation arbeitet

Weiter lesen

Kiezreporter*in mal zwei

Seit Anfang des Jahres gibt es im QM Brunnenstraße nicht nur einen, sondern gleich zwei Kiezreporter*innen. Julia Schonlau und Joseph Lippok werden gemeinsam über den Kiez berichten, denn bei der Arbeit des Quartiersmanagements kommt es auf gutes Teamwork an.

Weiter lesen