Liebe Bewohner*innen,

unser Vor-Ort Büro ist ab dem 1. Juli wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Sie erreichen uns außerdem werktags zwischen 9.30 Uhr und 17 Uhr per E-Mail und telefonisch.

Wichtige Informationen und Unterstützung zum Thema Corona-Virus finden Sie hier.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Quartiersmanagement Brunnenstraße

"Neues aus dem QM Brunnenstraße"

Die Ostsee(h)nsucht auf unseren Straßenschildern

Ob Usedom, Stralsund oder Amrum: Auf Straßenschildern im Brunnenviertel und im gesamten Stadtteil sind wichtige Inseln, Küstenstädte und Seebäder mit eigenen Straßennamen bedacht. Schon 1863 hat man mit dieser Tradition begonnen – und 1927 wurde ...

Ein Tiny House für die Jugendlichen im Kiez

Im Garten des Olof-Palme-Zentrum steht neuerdings ein Tiny House. Das kleine Haus in der Demminer Straße 28 ist nur 4,5 Meter lang, 2,55 Meter breit und 3,20 Meter hoch. Es steht auf einer Konstruktion mit Rädern und ist deshalb rollbar. Gebaut ...

Stadtteilkoordination Plus: Sonja Kirschning

Stadtteilkoordinator Jochen Uhländer hat Unterstützung bekommen. Seit Anfang Juni ist Sonja Kirschning als „Stadtteilkoordination Plus“ an seiner Seite. Sie beschäftigt sich vertieft mit dem derzeitigen Quartiersmanagementgebiet Ackerstraße, weil das ...

Nachbarschaftstreff für die Zukunft gesichert

Das sind gute Nachrichten: Die Nachbarschaftsarbeit im Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße 28 wurde bisher mit Mitteln aus dem Programm „Sozialer Zusammenhalt“ (bis 2019 „Soziale Stadt“) vom Quartiersmanagement Brunnenstraße finanziert. Nun ...

Blitzjobben und Projekte entwickeln für Jugendliche

Mit einem Corona-Parkour auf dem Vinetaplatz ist das Projekt „Jugendbeteiligung im QM-Gebiet Brunnenstraße“ Ende Mai in die Öffentlichkeit getreten. Wegen der Pandemie konnten Begegnungsformate wie dieses zwar nur sehr begrenzt stattfinden, doch ...