Aktuelles

Lastenrad
Das parkende Rad. Foto: Stefanie Ostertag

Mobil in der Innenstadt: Lastenfahrrad im Test

Besitzt man kein eigenes Auto, gestalten sich Großeinkäufe, Heimwerkerprojekte oder der Transport sperriger Gegenstände schwierig. Meist ist man in diesen Fällen auf Hilfe von Freunden angewiesen oder muss eine Taxifahrt bezahlen. Im Brunnenviertel gibt es eine einfache, kostenlose und obendrein umweltschonende Alternative: Das Olof-Palme-Zentrum (OPZ) verleiht ein Lastenfahrrad.

Weiter lesen
Cora Lie an der Nähmaschine
Cora Lie an der Nähmaschine in der NachbarschaftsEtage. Foto: Hensel

Aus aussortierter Kleidung werden Lieblingsstücke

Was soll aus der alten Gardine werden und was aus dem komischen Rock? Vielleicht ein Einkaufsbeutel oder ein Oberteil für den nächsten Sommer! Wer aussortierte Kleidung nicht wegwerfen möchte, kann sie auch umgestalten. Hilfe dabei und die eine oder andere Idee fürs Upcycling gibt es von Modedesignerin Cora Lie. Dienstags und Donnerstags ist sie Gast- und Ratgeberin für alle, die Stoffen eine neue Bestimmung geben möchten.

Weiter lesen
Brunnenbuch Cover
Das Fotobuch "Unterwegs im Brunnenviertel - ein Kiez im Wandel". Foto: Hensel

Unterwegsbilder aus dem Brunnenviertel

Das Programm „Soziale Stadt“, das auch das Berliner Quartiersmanagement (QM) ermöglicht, wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Dieser Geburtstag ist für das QM-Team in der Brunnenstraße der Anlass, die vergangenen Jahre im Kiez Revue passieren zu lassen. Jetzt ist mit dem Fotobuch „Unterwegs im Brunnenviertel – ein Kiez im Wandel“ eine fotografische Rückschau erschienen.

Weiter lesen