Das Gartenjahr im Mauergarten beginnt

von Dominique Hensel

Im Gemeinschaftsgarten Mauergarten beginnt am 23. März das Gartenjahr. Nachdem am es bereits ein erstes gemeinsames Aufräumen gegeben hat, starten die Mauergärtner nun in den Frühling – mit Infoveranstaltungen für neue Gärtner und einem Frühlingsfest.

MauerparkGartenHochbeetbau im Mauergarten im vergangenen Frühling. Foto: Michael BeckerDer nächste Gartentermin ist Samstag, der 23. März. Von 10.30 bis 11 Uhr findet ein Einführungstreffen für neue Interessenten und Interessentinnen statt. Aktive aus dem Garten informieren über den Verein, die Vereinskultur und die Voraussetzungen für eine aktive Beetpatenschaft. Die Veranstaltung findet im Mauergarten statt, bei Regen im Seminarraum in der Ramlerstraße 20. Um eine Anmeldung zum Treffen wird per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Unmittelbar im Anschluss an das Einführungstreffen beginnt um 11 Uhr ein Frühlingsfest. Bis 15 Uhr wird die Frühlings-Tagundnachtgleiche gefeiert – mit selbst mitgebrachtem Essen und Trinken. Auf der Internetseite des Gemeinschaftsgartens sind auch ein Feuer in einer Feuerschale sowie Musik und Gesang angekündigt. Das Frühlingsfest findet auf der Gartenfläche statt, zu der es wegen der Baustelle im Mauerpark derzeit nur einen Zugang gibt. Man erreicht den Garten über die Baustraße an der Lortzingstraße/Graunstraße (Baustellentor links in der Mitte).

Weitere aktuelle Informationen über den Gemeinschaftsgarten gibt es auf der Webseite www.mauergarten.net sowie auf Facebook unter www.facebook.com/mauergarten.net.

LogoMauergartenGrafik: Mauergarten e.V.