Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße

Suche

Aktionsfonds

Ideenaufruf Sommer 2017

Social Media

Projektwettbewerbe

Aktuelle Auswahlverfahren aus dem QM Brunnenviertel-Brunnenstraße

Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Gartensprechstunde

Montag, 30. Oktober 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Montag, 06. November 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Montag, 13. November 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

26.07.2017

Quartiersmanagerin verlässt den Stadtteilladen

Quartiersmanagerin Johanna Begrich verlässt den Kiez. Sie hatte seit August 2015 das Team des Quartiersmanagements Brunnenstraße als Elternzeitvertretung von Nadja Franze verstärkt. Nun sagt sie dem Brunnenviertel nach zwei Jahren Goodbye.


Quartiersmanagerin Johanna Begrich - ein Foto aus dem Jahr 2015. Foto: Hensel

Johanna Begrich bei der Eröffnung des Bewegungsparcours im Brunnenviertel. Foto: Susanne Bürger

Johanna Begrich war unter anderem für Öffentlichkeitsarbeit zuständig und war auch in der Gremienarbeit aktiv, etwa im Kitaverbund. „Ich kann zurückblicken auf eine superinteressante und schöne Zeit mit spannenden Projekten, vielen Ereignissen und Aktivitäten und vor allem vielen lieben Menschen. Es hat mich oft beeindruckt, was und wen das Brunnenviertel zu bieten hat und welch‘ engagierte Menschen hier leben und agieren. Und: Ich hatte viel Spaß!“, sagt die 36-Jährige.

 

„Besonders viel Spaß gemacht hat mir das Brunnengärten-Projekt, das ich begleiten durfte. Es ist wirklich schön, zu sehen, wie gut es wächst und gedeiht“, sagt die Quartiersmanagerin. Außerdem freut sie sich, dass das Olof-Palme-Zentrum, das es bei ihrem Start im Brunnenviertel noch gar nicht gab, inzwischen zu einem so wichtigen und lebendigen Ort im Quartier geworden ist. „Ans Herz gewachsen ist mir auch der Kitaverbund, dem ich viel Kraft und Energie wünsche.  Gleiches gilt für die Mitglieder der Regional-AG.“

 

„Jetzt, wo mir alle so vertraut sind, heißt es auf Wiedersehen ... und Dankeschön!“, sagt Johanna Begrich und erwähnt besonders das Quartiersmanagement-Team, die Kollegen vom Partner-QM in der Ackerstraße, den Quartiersrat sowie die Kiezredaktion. 

 

Johanna Begrich wird künftig in Lichtenrade im Rahmen des Programms „Aktive Zentren“ arbeiten.

 

Beitrag vom 27.08.2015 zum Arbeitsbeginn von Johanna Begrich: Personalwechsel im Stadtteilladen

Dominique Hensel
 
Logo Europäische UnionLogo Europäischer Fonds für regionale EntwicklungLogo BundesregierungLogo Stadt BerlinLogo Soziale StadtWappen MitteLogo Quartiersmanagement Brunnenviertel-BrunnenstraßeLogo L.I.S.T. GmbH Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden