Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße

Suche

Social Media

Projektwettbewerbe

Aktuelle Auswahlverfahren aus dem QM Brunnenviertel-Brunnenstraße

Veranstaltungen

Donnerstag, 18. Oktober 2018  17:00 Uhr

Wahlfest

Freitag, 19. Oktober 2018

Fotoausstellung zur BruGa

Donnerstag, 25. Oktober 2018  16:00 Uhr

Gartensprechstunde

Donnerstag, 29. November 2018  16:00 Uhr

Gartensprechstunde

Kandidaten und Kandidatinnen Aktionsfondsjury (A-Z)

Manfred Böhm
Rentner
"Ich bin seit neun Jahren im Vergabebeirat, weil es mich interessiert "hinter die Kulissen" eines Kiezes zu sehen." Besonders interessiert sich Manfred Böhm für die Themen Integration, Gleichstellung und Toleranz.
Jürgen Bonk
Theaterwissenschaftler/Regisseur
"Unser Kiez soll und muss noch bunter und vielfältiger werden. Die soziale Frage sollte noch mehr ins Zentrum rücken." Jürgen Bonk interessiert sich besonders für das Thema Nachbarschaft.
Alexander Dowe
Lektor und Historiker 
"Ich wünsche mir ein vielfältiges Nebeneinander von Wohnen, Arbeiten, Erholung, Sport und Kultur in einer lebendigen Umgebung." Alexander Dowe möchte sich besonders einsetzen für gepflegte Grünanlagen und Plätze und die Wiedereinrichtung einer Bibilothek. Darüber hinaus möchte er Unterstützung geben für die Ansiedlung von Kleingewerbe (Gaststätten, Läden).
Nadine Faßbender
Anwohnerin + Mauergärtnerin  
Als Mauergärtnerin interessiert sich Nadine Faßbender besonders für das Thema Urban Gardening. Für das Brunnenviertel wünscht sie sich Vielfalt und ein größeres Bewusstsein für Natur und Stadt/Kiez bei den Anwohnern. Sie wünscht sich mehr Ökoangebote, bezahlbaren Wohnraum und mehr Fahrradabstellplätze.
Jutta Hackbarth
Rentnerin
"Durch die langjährige Zugehörigkeit zum Vergabebeirat und ebenfalls als langjähriger Mieter im Brunnenviertel, habe ich die Möglichkeit aus den eingereichten Projektanträgen - mit sehr unterschiedlichen Themen - diejenigen zu befürworten, die für das Brunnenviertel geeignet und hier im Gebiet von Nutzen sein können."
Karin Lapp 
Rentnerin 
"Ich wünsche mir, dass sich mehr Nachbarn mit Migrationshintergrund für den Kiez engagieren." Karin Lapp kandidiert für den Quartiersrat, weil sie neugierig ist und wissen möchte, was in der Nachbarschaft passiert.
Arne Schmelzer 
Student/Schriftsteller 
... wünscht sich lebendige Kontakte zwischen den Bewohnern. "Ich möchte mich für eine gute Nachbarschaft einsetzen, außerdem noch für nachhaltige und kulturelle Projekte."
Weitere Informationen zu den Kandidaten und Kandidatinnen gibt es in den Wahlunterlagen, die an den Wahlorten eingesehen werden können.
 
Logo Europäische UnionLogo Europäischer Fonds für regionale EntwicklungLogo BundesregierungLogo Stadt BerlinLogo Soziale StadtWappen MitteLogo Quartiersmanagement Brunnenviertel-BrunnenstraßeLogo L.I.S.T. GmbH Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden