Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße

Suche

Aktionsfonds

Ideenaufruf Sommer 2017

Social Media

Projektwettbewerbe

Aktuelle Auswahlverfahren aus dem QM Brunnenviertel-Brunnenstraße

Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Gartensprechstunde

Montag, 30. Oktober 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Montag, 06. November 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Montag, 13. November 2017 , 17:00 Uhr

Sprechstunde der KiezSportLotsin Susanne Bürger

Externe Aufrufe und Ausschreibungen

Projektwettbewerb: „Präventionsprojekt für Kinder bis 14 Jahre“


Die Mitglieder der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Brunnenstraße Nord beobachten übereinstimmend eine Zunahme an Gewaltbereitschaft gegen Gegenstände sowie zunehmend respektloses Verhalten von unter 14 Jährigen in den Quartiersgebieten des Brunnenviertels. Gemeinsam mit der Präventionsbeauftragten der Polizei wird es für sinnvoll erachtet, ein Präventionsprojekt für Kinder bis 14 Jahre durchzuführen.

Gesucht wird daher ein Projektträger, der attraktive, sinnvolle Freizeitangebote für Kinder in der Altersgruppe der 10 bis 14-Jährigen anbietet, um darüber mit ihnen und, wenn möglich, ihren Eltern über ihr Sozialverhalten ins Gespräch zu kommen.
Inhaltlicher Schwerpunkt sollen Bewegungsangebote sein, aber auch kreative Angebote im musischen und künstlerischen Bereich sind möglich.
Hier finden Sie diedetaillierte Wettbewerbsbeschreibung und die Vorlage von Projektskizze, Finanzplan sowie Einwilligungserklärung zur Bewerbung.

Zeitspenden/ Freiwillige gesucht

Misch mit! – ist eine Netzwerkgruppe mit Akteuren aus der Flüchtlings- und Stadtteilarbeit im Aktionsraum Moabit/Wedding/Gesundbrunnen.
Das Projekt unterstützt die Stärkung von Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements im Umfeld von Flüchtlingseinrichtungen und die Sensibilisierung der Nachbarschaft. Wir möchten nicht FÜR, sondern MIT den geflüchteten Menschen das „Bleiben“ gestalten und ihnen ermöglichen, Alltag außerhalb der Flüchtlingseinrichtungen zu leben, indem wir regelmäßige Begegnungsanlässe zwischen Geflüchteten und Nachbarn, bzw. zwischen „Neu- und Alt-Berlinern“ schaffen.
Worum es geht: Nachbarschaft - Kultur, Freizeit - Flüchtlinge & Migranten
Wie du hilfst: Gruppen betreuen - organisieren/planen - schreiben/übersetzen - PR / Social Media
Wann: egal wann / nach Vereinbarung
Lust bekommen, mitzumischen? Melde Dich per E-Mail an: misch-mit(at)web.de
Wir stehen unter 0176 344 89 506 für weitere Fragen zur Verfügung.
Start: ab sofort möglich
Kontakt: Misch mit! Netzwerk Engagement und Nachbarschaft
Claire Pfromm Projektleiterin
Tel.: 0176 344 89 506
E-Mail: misch-mit(at)web.de
Webseite: www.misch-mit.net
Facebook: Netzwerk.Misch.Mit
Kirchstr. 4 - 10557 Berlin

Kirchenhüter gesucht für Kapelle der Versöhnung

Seit zwei Jahren wird die Öffnung der Kapelle von Ehrenamtlichen täglich zwischen 10:00 und 17:00 Uhr gewährleistet.
Dadurch ist es gelungen, den kleinen, aber täglich von bis zu 2.000 Menschen aufgesuchten Kirchenort offen zu halten. In Schichten von zwei bis zweieinhalb Stunden ist das 20köpfige ehrenamtliche Team im Einsatz und sucht weitere Verstärkung.
Manche der Ehrenamtlichen sind einmal im Monat mit einer Schicht dabei, andere einmal pro Woche.
Wer Interesse hat, in einer 2 bis 2 ½ Stunden-Schicht gelegentlich mitzuarbeiten, melde sich bitte im Kirchenbüro, Tel. 030 - 463 60 34 bei Herrn Rainer Just,
Email: kirche.versoehnung(at)berlin.de
Mehr Informationen zum Hintergrund: www.versoehnungskapelle.de

Kapelle: Bernauer Straße 4, 10115 Berlin
 
Logo Europäische UnionLogo Europäischer Fonds für regionale EntwicklungLogo BundesregierungLogo Stadt BerlinLogo Soziale StadtWappen MitteLogo Quartiersmanagement Brunnenviertel-BrunnenstraßeLogo L.I.S.T. GmbH Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden